Vermögensschadenhaft­pflicht­ver­sich­er­ung für Interim Manager und Unternehmensberater (optional mit Betriebshaftpflichtversicherung)
(Risikoträger: StarStone Insurance SE)

Im Rahmen der diesem Vertrag zugrunde liegenden Allgemeinen Bedingungen ist die gesetzliche Haftpflicht des Versicherungsnehmers aus einer rechtlich zulässigen, beruflichen Tätigkeit versichert::

a. als Unternehmensberater, sowie

b. als Interim Manager wegen der Übernahme von Projekt- und Managementaufgaben als freier Mitarbeiter in Linienfunktion für ein Auftraggeber-Unternehmen über einen begrenzten Zeitraum.

Prämientableau
zur Vermögensschaden-Haftpflichtversicherung für Interim Manager und Unternehmensberater

Nettojahresumsatz Versicherungssumme in EUR:

( in EUR exkl.
Umsatzsteuer)

VS

125.000,-

VS

250.000,-

VS

500.000,-

VS

1 Mio.

VS

2 Mio.

           
EUR  125.000.- JP
275.-
JP
300.-
JP
450.-
JP
650.-
---
EUR  250.000.- 285.- 330.- 500.- 750.- ---
EUR  500.000.- 350.- 375.- 650.- 800.- 950.-
EUR  750.000.- --- 550.- 750.- 900.- 1.100.-
EUR 1 Mio. --- 700.- 775.- 1.050.- 1.450.-
EUR 1,5 Mio. --- 775.- 1.000.- 1.350.- 1.650.-

Betriebshaftpflicht-, Umwelthaftpflicht- und Umweltschadenversicherung
( nur in Verbindung mit der Vermögensschadenversicherung )

VS 2 Mio. € Personen- und Sachschäden 75.- € JP
VS 3 Mio. € Personen- und Sachschäden 100.- € JP
VS 5 Mio. € Personen- und Sachschäden 150.- € JP

VS = Versicherungssumme (EUR) pro Schadenfall, 2-fach maximiert je Versicherungsperiode.
JP = Jahresprämie € netto (zzgl. VSt)
Kein Selbstbehalt pro Schadenfall.

zurück

Downloads zum Thema

(zum Speichern der Dokumente klicken Sie bitte auf das PDF-Icon)


RASTOR
Management - Versicherungs-konzepte GmbH